top of page

Über uns

 

In unserem Chor verbinden wir musikalisches Schaffen mit einer klaren Vision, geleitet durch einen engagierten Vorstand und einer erfahrenen musikalische Leitung, unterstützt von unseren wertgeschätzten Sponsoren.

Unsere Vision - unser Chor

 

Unser gemischte Chor, bestehend aus Mitgliedern aus Gamprin-Bendern und der umliegenden Region, zielt darauf ab, durch die Interpretation eines breiten Spektrums sakraler und weltlicher Literatur sowie durch die Vielfalt musikalischer Ausdrucksformen eine Brücke zwischen Tradition und Moderne zu schlagen.

 

Mit dem Engagement der Sängerinnen und Sänger wird das Ziel verfolgt, die Begeisterung für Musik in all ihren Facetten zu teilen und das Gemeinschaftsgefühl sowohl innerhalb des Chores als auch mit dem Publikum zu stärken.

 

Der GVK Bendern-Gamprin besteht seit 1865 ununterbrochen als gemischter Chor. Er ist damit historisch gesehen nach der rechtlich überhaupt erstmals ermöglichten Zulassung von Vereinsgründungen gemäss der im Jahr 1862 erlassenen liechtensteinischen Landesverfassung einer der vier ältesten liechtensteinischen Vereine gesamthaft und gesangsspezifisch der zweitälteste Chor in unserem Land. 

Die Mitgliederstruktur des Chores ist ebenso vielfältig wie sein musikalisches Repertoire. Personen unterschiedlicher Altersgruppen aus Gamprin-Bendern sowie der benachbarten Region bereichern das Ensemble. Das Jahresprogramm des Chores umfasst eine Bandbreite an Auftritten, von kleineren bis zu grösseren Veranstaltungen. Obwohl die Musik im Zentrum der gemeinsamen Aktivitäten steht, wird auch der gesellschaftliche Aspekt grossgeschrieben.

 

Die gemeinsame Zeit nach den Proben, während Probenwochenenden, bei Ausflügen oder dem Sommerabschlussfest wird stets für gemeinsames Beisammensein, Austausch und Freude genutzt.

Vereinsleitung
Vorstand

Unsere Mission

 

Der Vorstand unseres Chores besteht aus engagierten Mitgliedern, die sich mit Leidenschaft und Hingabe für die  Weiterentwicklung des Vereins einsetzen und konsequent an der Umsetzung der gesteckten Ziele arbeiten.

Jedes Vorstandsmitglied bringt eine einzigartige Perspektive ein, um den Chor in seiner musikalischen Reise zu unterstützen und zu fördern. Gemeinsam arbeiten sie daran, die künstlerische Vision des Chores zu verwirklichen, organisatorische Abläufe zu optimieren und die Gemeinschaft der Sängerinnen und Sänger zu stärken.

 

Der Vorstand engagiert sich zudem für die Pflege der Beziehungen zu Partnern und der lokalen Gemeinschaft, um die Präsenz, Attraktivität und Anziehungskraft des Chores in der musikalischen Landschaft zu erweitern.

Donath Oehri    I    Margot Altenöder    I    Norbert Hasler    I    Nora Meier    I    Peter Oehri    I    Reinold Näscher


Dirigat und musikalische Leitung

Veit Pitlok

Was wäre unser Chor nur ohne den Dirigenten!

Veit Pitlok gestaltet mit viel Engagement unsere Projekte, führt geduldig durch die Proben und versetzt uns mit seiner positiven und motivierenden Art immer wieder ins Staunen!

Musikkommision

Veit erhält Unterstützung von den Mitgliedern der Musikkommission:

  • Beate Rhyner

  • Donath Oehri

  • Franz Marxer

und unserer Notenwartin Rosmarie Lorenz


Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung

 

Vorhaben dieser musikalischen Qualität haben ihren Preis.

 

Die Projektbudgets lassen sich nur zu einem geringeren Teil aus Eintrittsgeldern finanzieren. Gagen für die musikalische Leitung, Instrumentalbegleitung und Solisten, Stimmbildung, Notenmaterial sowie Transporte addieren sich zu erheblichen Summen, welche die üblichen Kapazitäten eines Vereinshaushaltes übersteigen.

 

Die Mitglieder des Chores tragen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement erheblich dazu bei,

die Kosten so gering wie möglich zu halten. Daher ist der Chor – wie andere Kulturveranstalter – zur Finanzierung

eigener Projekte auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen.

Neben öffentlichen Mitteln sind auch Unternehmen und Privatpersonen zur Unterstützung eingeladen.

Der Beitrag ermöglicht es dem Chor, musikalische Träume in die Realität umzusetzen und

die Freude an der Musik mit der Gemeinschaft zu teilen.

 
Dank gilt folgenden Organisationen für ihre wiederkehrenden Beiträge
und unsere geschätzten Gönner und Passivmitglieder
 
Wir in der Presse
Vaterland 30. März 2024
bottom of page